Pressemitteilung vom 22. Oktober 2015

Universum® steckt randvoll mit Neuigkeiten

Nach kompletter Neugestaltung der Dauerausstellung beginnt jetzt Sonderausstellung zum demografischen Wandel. Wer Anfang des Jahres das letzte Mal im Universum® Bremen war, wird es heute kaum wiedererkennen.

Downloads:

Teilen via

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

In dem beliebten Science Center hat sich nahezu alles verändert, was sich nur verändern lässt: Im Sonderausstellungsgebäude zieht am 23. Oktober die interaktive Ausstellung „EY ALTER“ zum Thema demografischer Wandel ein, während die Dauerausstellung seit März die drei neuen, faszinierenden Themenbereiche Technik, Mensch und Natur bereithält. Auf 4000 m² Ausstellungsfläche und an rund 250 Mitmachstationen können Besucher jeden Alters in der Dauerausstellung alltägliche Phänomene erforschen und verblüffende Erkenntnisse sammeln.

Neugierige Gäste erzeugen nun Blitze selbst, stellen sich gegenseitig am Lügendetektor auf die Probe oder versuchen, beim Kickern gegen eine Maschine zu gewinnen. Neben zahlreichen neuen Exponaten wird erstmalig auch eine höchst aufschlussreiche Informationsebene geboten: Statistiken, Grafiken, Experteninterviews und Prototypen bieten Einblicke in spannende Forschungsprojekte aus der Region. Ein großzügiger Außenbereich bietet weitere Experimente sowie einen 27 m hohen Turm der Lüfte. Tägliche Science Shows runden das vielseitige Angebot ab.

Mit der am 23. Oktober beginnenden Sonderausstellung „EY ALTER – Du kannst dich mal kennenlernen“ bereichert bereits zum 15. Mal eine temporäre Ausstellung das Universum® mit einem spannenden Thema. Auf 500 m² erleben die Besucher verschiedene Aspekte des Älterwerdens und können an 20 Mitmachstationen ihr eigenes Potenzial entdecken. Vergleiche mit anderen Besuchern, wissenschaftliche Hintergründe und überraschende Selbsterkenntnisse machen den Ausstellungsbesuch zu einem positiven Erlebnis mit Nachhall.

Passend zum Thema der Ausstellung bietet das Universum® ein umfangreiches Begleitprogramm an. So können sich Kinder auf interessante Oma-Opa-Enkel-Nachmittage in der Adventszeit freuen und erwachsene Besucher auf Abendöffnungen mit Science Slams. Wissenschaftliche Vorträge, attraktive Schulklassenangebote und Talkabende mit faszinierenden Gästen ergänzen das Angebot.

Die neue Sonderausstellung entstand auf Initiative und nach Ideen des in Bremen ansässigen Mercedes-Benz Werkes. Mit dem Fokus auf das menschliche Potenzial und das Zusammenleben in einer immer älter werdenden Gesellschaft bietet „EY ALTER“ eine überaus spannende Ergänzung zur vorwiegend naturwissenschaftlich geprägten Dauerausstellung.

Dank der vielen frischen Attraktionen ist das Universum® nicht nur für Neulinge interessant, sondern eignet sich auch für Wiederholungsbesucher, die zu jeder Jahreszeit einen ereignisreichen Tagesausflug erleben wollen.

Weitere Informationen und aktuelles Bildmaterial sind unter
www.universum-bremen.de im Pressebereich erhältlich.

Weitere Presseinformationen und Bildmaterial:
Svenja Peschke & Eva Tüllmann
Universum Managementges. mbH, Wiener Straße 1a, 28359 Bremen Tel.: (0421) 33 46-115 oder -111, Fax: (0421) 33 46-109,
E-Mail: presse@universum-bremen.de