Pressemitteilung vom 5. November 2018

Die etwas andere Weihnachtsfeier bei EY ALTER

Am Potsdamer Platz werden die ersten Hütten des Weihnachtsmarktes aufgestellt, Schoko-Nikoläuse erobern die Regale der Supermärkte und so manch einer hat seine Lieben bereits mit der ersten Wunschliste überrascht. Kurz: Weihnachten steht vor der Tür und damit für viele Unternehmen, Vereine und Organisationen die Frage nach einem geeigneten Ort für die Weihnachtsfeier. Wie wäre es mit einem gemeinsamen Besuch bei EY ALTER?

Downloads:

Teilen via

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Weihnachtsfeiern sind in der Regel öde? Nach der ellenlangen und einschläfernden Rede des Chefs folgen wahnsinnig „lustige“ Teamspiele, bevor nach maximal zwei Stunden alle Kollegen standesgemäß nach Hause gehen? Von wegen! Wenn es mal etwas Anderes, etwas Besonderes sein darf, bietet die interaktive Ausstellung EY ALTER im Gasometer in Schöneberg die richtigen Zutaten für ein gelungenes Teamerlebnis. 20 Mitmachstationen regen in der Ausstellung zum Mitmachen an und schon nach den ersten ist erfahrungsgemäß der Ehrgeiz geweckt, Bestleistungen zu erzielen. Konzentration, Geschicklichkeit, Reaktionsvermögen, Kraft und Köpfchen sind gefordert. Von Langeweile keine Spur. Denn: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erspielen sich ihren individuellen EYSCORE und können ihr persönliches Alter bis zu vier Mal neu bestimmen. Für ausreichend Gesprächsstoff im Anschluss ist jedenfalls gesorgt.

Von der Ausstellung konnten sich zuletzt zum Beispiel die Berliner Handwerker-Teams überzeugen, die Mitte Oktober zum EY ALTER-HandwerkerContest angetreten sind. Gewonnen hat am Ende zwar nur eine Mannschaft, aber unterm Strich waren sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einig: Es hat Spaß gemacht, sich zu messen, die eigenen Potenziale auszuloten und dabei noch etwas über das Altern und sich selbst zu erfahren. Schließlich ist Alter(n) ein Thema, das wir alle erleben. An der eigenen Person und in unserem Umfeld: Egal, ob im Freundeskreis, auf der Arbeit oder in der eigenen Familie. Wir werden immer älter, der Demografische Wandel verändert unsere Gesellschaft. EY ALTER will diesen Wandel als Chance begreifen und dazu einladen, sich auf unterhaltsame Art und Weise mit dem Alter auseinanderzusetzen. Und das kann tatsächlich Spaß machen.

Für das leibliche Wohl und ein gemütliches Ausklingen in direkter Nachbarschaft des Gasometers ist ebenfalls gesorgt. Der EUREF-Campus bietet über 15 verschiedene Eventlocations und Gastronomiebetriebe für Weihnachts- oder Jahresfeiern.

Mehr erfahren? Hier geht es zum Flyer mit dem Weihnachts-Special.

Mehr Informationen: www.eyalter.com

Pressekontakt:

Tim Wohlfarth
+49 30 27018864
presse@eyalter.com